Termine mit Genuss

Liebe Slow Food Freunde, hier ein Überblick der geplanten Events. Wenn du immer auf dem Laufenden gehalten werden möchtest, dann melde dich bitte für unseren Newsletter an! Wir freuen uns auf dich!
Einen Rückblick auf vergangene Veranstaltungen findest du hier.


Aktuelle Veranstaltungen


12.10.2019 – Käse & Kartoffel
Willi Schmid – Master of Cheese – in Lichtensteig
Bergkartoffeln von Fredi Christandel

Im Toggenburg produziert Willi Schmid aus Lichtensteig Käse, der weltweit zu den besten gehört. Für ihn zählen die Leidenschaft am Handwerk und die beste Rohmilch aus der Umgebung. Daraus entstehen wahre Slow Food Köstlichkeiten. Wir besuchen Willi Schmid und seine Frau Bea am 12. Oktober 2019.

Treffpunkt ist um 11.30 Uhr in der Städtlichäsi Lichtensteig, Uttenwilerstrasse 2, 9620 Lichtensteig (CH) zur Führung durch die Käserei mit Willi Schmid. Anschließend (ca. 12.30 Uhr) Käseverkostung, dazu gibt es Bergkartoffel aus dem Albulatal und Weine vom Weingut Georg Schlegel aus der Bündner Herrschaft.

Kosten für Führung und Käsebuffet mit Bergkartoffeln sowie Toggenburger Schloziflada als süßen Abschluss Euro 40.00/ Person für Mitglieder und Euro 45.00/Person für Nichtmitglieder.
Getränke sind separat in bar zu bezahlen. Es kann im Lädile natürlich auch Käse gekauft werden, auch hier ist nur Barzahlung möglich. Bitte daher genügend CHF mitnehmen! Es ist keine Barzahlung in Euro möglich.
Anreise ist individuell, wir bitten um Bildung von Fahrgemeinschaften.

Anmeldung: bis spätestens Freitag 4. Oktober 2019 per E-Mail an anmeldung@slowfoodvorarlberg.at und Einzahlung auf das Konto von Slow Food Vorarlberg IBAN: AT13 3747 5000 0241 9299.


Mittwoch 20.11.2019 – Die Welt der Hülsenfrüchte!
Eine Veranstaltung im Zeichen der vielfältigen und wertvollen Hülsenfrüchte im Bildungshaus Arbogast – ein Slow Food Abend für Genießer/innen!

Linsen, Kichererbsen und Bohnen spielen in der Arbogaster Küche eine
bedeutende Rolle. Sie sind kalorienarm, dafür reich an Nährstoffen,
Eiweiß, Vitaminen und Folsäure. Das Team um Küchenchef Simon Gamper zeigt beim dreigängigen Slow-Food-Menü, wie kreativ und schmackhaft Hülsenfrüchte zubereitet werden können.

Mi 20. November 2019, 18.30 – 22 Uhr
Aperitif um 18.30 Uhr, das Menü wird ab 19 Uhr serviert.

Kosten: € 35,- für Aperitif und Drei-Gang-Menü, exkl. Getränke
(Für Mitglieder von Slow Food Vorarlberg € 30,-)

Anmeldung direkt in Arbogast https://arbogast.at/