Termine mit Genuss

Liebe Slow Food Freunde, hier ein Überblick der geplanten Events. Wenn du immer auf dem Laufenden gehalten werden möchtest, dann melde dich bitte für unseren Newsletter an! Wir freuen uns auf dich!
Einen Rückblick auf vergangene Veranstaltungen findest du hier.


Aktuelle Veranstaltungen


20. Juli 2019 Wanderung zur Melkalpe Garnera/Montafon
Slow Food Arche des Geschmacks Produkt „Montafoner Sura Kees“

Wir besuchen am Samstag, den 20. Juli 2019 Veronika Kartnig in ihrer Sennkuchi auf der Alpe Garnera, wo der Sura Kees noch traditionell hergestellt wird. Gerhard Blass, ausgebildeter Wanderführer, mit breitem Wissen über die Landschaft, die Bewirtschaftung und die historische Entwicklung der Alpwirtschaft wird uns begleiten.

Die Wanderung beginnt mit der Auffahrt mit der Versettlabahn von Gaschurn. Von der Mittelstation (1480 m ü. M.) führt ein guter Wanderweg über den Maisäß Lifinar, weiter in idyllischer Landschaft entlang des Garnerabaches zur Alpe Garnera (1680 m ü. M.).

Nach der Alpbesichtigung und frisch gestärkt nach einem herzhaften Marent geht es wieder in Richtung Tal. Vorbei am »Fenggatobel« über den Maisäß Ganeu (1400 m ü. M.), welchen wir mit Gerhard besichtigen können. Von dort führt der Weg wieder zurück nach Gaschurn.

Treffpunkt: um 8.40 Uhr Talstation Versettla Bahn, Gaschurn
Rückkehr ca. 16.00 Uhr

Kosten für Wanderführer und Marent: EUR 20.00 für Slow Food Mitglieder, Euro 25.00 für Nichtmitglieder. Die Tickets für die Bergbahn müssen individuell gekauft werden, je nach Teilnehmerzahl kann eine Gruppenkarte gekauft werden.

Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt, wichtig sind gutes Schuhwerk, Wanderstöcke und Regenschutz.
Weitere Infos zur Wanderung sind auf der Homepage zu finden: der Homepage: https://www.garnera.at/erlebnis-wanderung/

Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 17. Juli 2019 per E-Mail an anmeldung@slowfoodvorarlberg.at und Einzahlung auf unser Konto von Slow Food Vorarlberg IBAN: AT13 3747 5000 0241 9299.


4.8.2019 Länderpicknick, heuer  in Vorarlberg!

Heuer lädt Slow Food Vorarlberg zum Länder Picknick Österreich, Schweiz und Deutschland ein.

So nah und doch anders: Wir lernen die kulinarischen Vorlieben und Spezialitäten unsere Nachbarn bei einem Sommerpicknick bei der Wegwarte in Koblach besser kennen.

Jede/r TeilnehmerIn bringt eine vorbereitete Spezialität oder einfach seine Lieblingsspeise mit (Grillmöglichkeit oder Aufwärmmöglichkeiten sind vorhanden). Die Speisen werden zu einem großen Buffet aufgestellt. Alle nehmen ihr eigenes Geschirr, Besteck und Gläser mit, damit halten wir den Aufwand gering und vermeiden Abfall. Getränke können vor Ort gekauft werden.

Termin:     Sonntag 4. August 2019 ab 11.00 Uhr

Ort: Bio Gemüse Gärtnerei Wegwarte, Gertrud und Peter Grabher,
Kiesweg 7, 6842 Koblach, Telefon:+43 5523 / 5481

WICHTIG!! Anmeldung bis spätestens 29. Juli!!

An anmeldung@slowfoodvorarlberg.at unter Angabe der Speisen, die mitgebracht werden (zwecks Koordination)!

Kosten pro Person 5 Euro, werden Vorort eingehoben.


August – Ländle Wasserbüffel auf dem Heldernhof
Seit dem Jahr 2015 gibt es auf dem Heldernhof in Höchst Wasserbüffel. Die ersten, in Vorarlberg geborenen Wasserbüffel, haben im Oktober 2016 das Licht der Welt erblickt. Die Familie Gerer stellt aus der Milch diverse Produkte her (Mozzarella!!) und verkauft das Fleisch in der Direktvermarktung.


September – Streuobstwiesen
Wir besuchen die Streuobstwiesen von Monika und Erich Ebenhoch in Rankweil.


September – Slow Food Restaurant Fuxbau in Stuben


12.10.2019 – Käse & Kartoffel
Besuch bei Willi Schmid – Master of Cheese – in Lichtensteig. Besondere Käsesorten begleitet von Bergkartoffeln von Fredi Christandel


20.11.2019 – Hülsenfrüchte!
Eine Veranstaltung im Zeichen der vielfältigen und wertvollen Hülsenfrüchte im Bildungshaus Arbogast.