Termine mit Genuss

Liebe Slow Food Freunde, hier ein Überblick der geplanten Events. Wenn du immer auf dem Laufenden gehalten werden möchtest, dann melde dich bitte für unseren Newsletter an! Wir freuen uns auf dich!


Sa 26. Mai: Slow Food Veranstaltung in Bizau/Bregenzerwald

Wir laden herzlich zu einem gemeinsamen Besuch des Schafmilchbetriebes Gmeiner in Bizau ein. In diesem kleinen, feinen Schafmilchbetrieb werden verschiedene Schaf-Frischkäse noch handwerklich hergestellt. Wir werden durch den Betrieb und die Käseproduktion geführt und können dann die Käse auch verkosten – darauf dürfen wir uns freuen.

Danach sind wir im Biohotel Schwanen von Familie Moosbrugger zu einem Vier-Gänge Wilde-Weiber-Menü samt Apero geladen. Der liebenswerte, junge Hausherr Emanuel, nach 13 erfolg- und lehrreichen Wanderjahren als Sommelier und Restaurantleiter in den USA („Benu“ in San Franzisco u. „Daniel“ in NY), wieder in den elterlichen Betrieb zurückgekehrt, wird uns eine variable Weinbegleitung vorschlagen. Die Schwanen-Küche, geleitet von Antonia und den Schwanen-Keller als herausragend, regional, durch und durch slow food und ausschließlich bio zu loben und die gelebte Gastfreundschaft in diesem Haus hervorzuheben, gliche Eulen nach Athen tragen. Neu vielleicht, der hauseigene Gemüse- und Kräutergarten, dessen Produkte wir in unserem Menü wiederfinden werden.

Im Hotel oder im nebenanliegenden Gasthaus Taube könnte gut genächtigt werden, wer nicht mehr gleich den Heimweg antreten will – bitte direkt reservieren.

Programm am Samstag, 26. Mai 2018:
16.45 Uhr  Treffpunkt vor dem Bio-Hotel Schwanen, Kirchdorf 77, 6874 Bizau
Spaziergang zum Bauernhof Gmeiner (ca. vier Minuten)
17.00 bis 18.00 Uhr  Führung samt Käseverkostung im Betrieb Gmeiner
Spaziergang zurück zum Schwanen
18.30 Uhr  Aperitif im Bio-Hotel Schwanen mit anschließendem Abendessen

Kosten: Euro 50,- pro Person für Slow Food Mitglieder; Euro 55,- für Nichtmitglieder

Bitte bis spätestens Mittwoch 23. Mai anmelden und einzahlen. anmeldung@slowfoodvorarlberg.at


Do 7. Juni : Traditioneller Slow Food Spaziergang in Rankweil mit Führung durch das historische Rankweil


Fr 29. Juni: Biohof Berg Vielfalt – Dorothea und Armin Rauch in Dünserberg. Vielfalt als Erfolgsstrategie (Permakultur)


Sa 14. Juli: Mittagessen Slow Food Restaurant Schäfli in Uznach (CH)


So 26. August: Drei Länder Picknick, Villa Raczynski, Bregenz
Im Rahmen der Genusstage


Sa 8. September: Großes Walsertal – Wanderung, Weinkeller, Propstei


12. – 14. Oktober: Slow Food Reise – Genussreise Emilia Romagna. Nach Modena, mit Culatello, Parmesan und Aceto Balsamico Produzentenbesuchen und Verkostungen, samt Abstecher nach Bologna
Reise Emilia Romagna 2018